Thymiankraut geschnitten - Thymus vulgaris


Zoom Image
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.
Sofort lieferbar Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Thymiankraut geschnitten - Thymi herba Das Anti-Husten-Kraut

Als wichtigste Einsatzbereich des Thymians gelten eindeutig Erkrankungen der Atmungsorgane. Ob Reizhusten, Keuchhusten, Entzündungen der oberen Luftwege oder Asthma – gegen alles soll mit Thymian ein Kraut gewachsen sein. Doch die Heilpflanze, deren Wirkstoffen vor allem in den getrockneten Laubblättern und Blüten enthalten sind, kann angeblich mehr. Thymian, dessen Stängel nicht verwendet werden, soll außerdem bei Magen-Darmbeschwerden, Kehlkopf- und bei chronischer Magenschleimhautentzündung, aber auch bei schlecht heilenden Wunden helfen. Dank seiner milden, aber gleichzeitig effektiven Wirkung ist Thymian in geringer Menge auch für Säuglinge und Kleinkinder geeignet. Die Heilwirkung von Thymian soll sich übrigens nicht nur in Hustensäften, -tees oder Wundcremes entfalten. Thymian kann ebenso als Gewürz in der mediterranen Küche wirken – von seinem delikaten Geschmack ganz zu schweigen.

Thymiankraut Inhaltsstoffe

  • ätherische Öle (Thymianöl z.B. mit Thymol, Carvacrol)
  • Labiatengerbstoffe
  • Flavonoide
  • Triterpene

Anwendung

Thymiantee

Übergießen Sie einen Teelöffel (1,5 g) Thymiankraut mit einer Tasse (250 ml) siedend heißen Wassers. Lassen Sie den Tee fünf Minuten zugedeckt ziehen, und sieben Sie das Kraut anschließend ab. Als Alternative zum Tee können Sie bei Husten und entzündeten Atemwegen auch Thymianwein zu sich nehmen.

Thymianwein

Hierzu lassen Sie 30 g Thymiankraut über eine Woche in einer Flasche trockenem Weißwein ziehen und gießen Sie das Ganze ab. Im Kühlschrank hält sich der Thymianwein etwa einen Monat.

Inhalation

Dank seiner schleimlösenden Inhaltsstoffe soll sich Thymiankraut hervorragend als Zusatz einer Inhalationslösung bei Asthma eignen. Dafür geben Sie ein bis zwei gehäufte Esslöffel Thymiantee in zwei Liter kochendes Wasser.

Dosierung

Bei Erkältungen können Sie drei- bis fünfmal täglich eine Tasse Tee (dh. Zwei Gramm, ein gehäufter Teelöffel) trinken. Die empfohlene Tagesdosis bei Erwachsenen liegt dabei bei zehn Gramm Thymian, bei Kindern ist sie vom Alter abhängig: Bei Sprösslingen unter einem Jahr reicht die Menge von 0,5 Gramm Thymian pro Tasse aus. Bei Kindern zwischen ein und vier Jahren sind es ein bis eineinhalb Gramm. Bei zwischen Vier- und Zwölfjährigen enthält eine Tasse Tee im Idealfall eineinhalb Gramm Thymian. Bei älteren Kindern lässt sich die Dosis auf zwei Gramm erhöhen. Vom Thymianwein können Sie bei Beschwerden so lange täglich mittags und abends ein kleines Glas trinken, bis Sie sich besser fühlen.

Risiken und Nebenwirkungen

In der Schwangerschaft sollten Sie die Einnahme größerer Mengen von Thymiankraut vermeiden. Bei einer Überempfindlichkeit kann die Heilpflanze in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen. Andere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Thymiankraut geschnitten - Thymi herba mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Das Thymiankraut ist nur eines von vielen Heilkräutern welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller