Schafgarbenkraut geschnitten - Achillea millefolium herba


Schafgarbenkraut_4aacdb5b48812.jpgSchafgarbenkraut_4aacdb5b48812.jpg
Sofort lieferbar
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.

Beschreibung

Hauptanwendung: Frauenkrankheiten

In der Naturheilkunde angewandt:

Schafgarbe kann man als Tee oder Tinktur anwenden. In diesen Zubereitungsformen eignet sie sich für die innere und äusserliche Anwendung.

 

Heilwirkungen:

blutreinigend, blutstillend, krampflösend, gefässtonisierend

Anwendungsbereiche:

Schnupfen, Erkältung, Appetitlosigkeit, Verdauungsschwäche, Gastritis, Blähungen, Diabetes, Durchfall, Verstopfung, Gallenkoliken, Gicht, Pfortaderstauungen, Hämorrhoiden, Nierenschwäche, Rheuma, Herzschwäche, Angina Pectoris (unterstützend), Kreislaufschwäche, Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Schaufenster-Krankheit, Kopfschmerzen, Neuralgien,  Wechseljahrsbeschwerden , Östrogen-Dominanz,  Menstruationsbeschwerden, Weissfluss, Wundheilung, Akne, Blutungen, Wunde Brustwarzen beim Stillen, Aufgesprungene Hände, Ekzeme, Geschwüre, Krampfadern, Afterjucken, Schuppenflechte, Sonnenbrand, Gesichtsrose, Erysipel, Gürtelrose

Weitere Informationen und Anwendungsgebiete unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Schafgarbe
http://www.heilkraeuter.de/lexikon/schafg.htm

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller