Eichenrinde geschnitten


Zoom Image
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.
Sofort lieferbar Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Eichenrinde geschnitten

Zum Heilen von Hautkrankheiten Der König der Bäume, die Eiche schaut auf uns. Sie versorgt uns nicht nur mit ihrem langlebigen, stabilen Holz, das in fast jedem Haushalt zu finden ist. Die Rinde der dünnen Äste und Zweige der Eiche, die im Frühjahr geerntet und getrocknet wird, enthält einen unschätzbaren Reichtum an wertvollen Heilstoffen. Allen voran sind die vielen Gerbstoffe für die Medizin interessant. Sie gelten als zusammenziehend, abdichtend und schützend. Deshalb wird die Rinde meist äußerlich an der Oberfläche verwendet - bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Ekzemen sowie schlecht heilenden Wunden. Innerlich kommt die Eichenrinde als Mittel gegen Durchfall und Darmentzündungen zum Einsatz. Darüber hinaus kann sie entzündete Schleimhäute zum Beispiel im Mund- und Rachenbereich heilen.

Inhaltsstoffe

  • Gerbstoffe (vor allem Catechingerbstoffe)
  • Flavonoide
  • Gerbsäure
  • Tannine
  • Bitterstoffe
  • Gallussäure
  • Quercin
  • Quercetin

Anwendung

Eichenrinde Tee

Übergießen Sie ½ Teelöffel der Eichenrinde mit 150 ml Wasser. Bringen Sie die Mischung kurz zum Aufkochen, und seihen Sie die Rinde nach 5 bis 10 Minuten ab. Den Tee können Sie in kleinen Schlucken trinken oder äußerlich zum Spülen oder Gurgeln bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich anwenden. Sie können bei kleinen Hauptproblemen außerdem Umschläge in Tee tränken und auf die betroffene Stelle legen.

Eichenrinde Vollbad

Geben Sie für ein Vollbad 600 g Rinde in einen großen Kochtopf, und übergießen Sie die Droge mit 5 bis 6 Litern Wasser. Bringen Sie die Mischung kurz zum Kochen, und lassen Sie sie 10 bis 15 Minuten ziehen. Sieben Sie danach die Rinde ab. Der Sud wird ins Vollbad gegeben.

Eichenrinde Tinktur

Übergießen Sie Eichenrinde in einem Schraubdeckel-Glas mit Doppelkorn oder Weingeist, bis alle Pflanzenteile bedeckt sind. Lassen Sie die Mischung verschlossen 2 bis 6 Wochen lang ziehen. Seihen Sie die Tinktur ab und füllen Sie sie in eine dunkle Flasche.

Dosierung

Bei Durchfall sowie Entzündungen im Mund- und Rachenbereich können Sie bis zu 3 Tassen Eichenrindentee täglich trinken. Von der Tinktur nehmen Sie ein bis drei mal täglich 10-50 Tropfen unverdünnt oder verdünnt mit Wasser ein. Vollbad: Baden Sie in dem Eichenrindenvollbad bei einer Temperatur von 32 bis 37°C etwa 20 Minuten lang.

Risiken und Nebenwirkungen

Risiken und Nebenwirkungen sind bei angemessener Dosierung nicht bekannt. Aufgrund ihrer Gerbstoffe kann die Eichenrinde zu Magenbeschwerden führen. Ebenfalls möglich ist, dass die innerliche Anwendung der Eichenrinde die Aufnahme wie Wirkung von basischen Stoffen und Alkoloiden negativ beeinflusst. Bei großflächigen Hautverletzungen, Ekzemen oder Hautschäden, aber auch bei Infektionen mit Fieber, Herzschwäche oder Bluthochdruck sollten Sie auf eine äußerliche Anwendung der Eichenrinde verzichten.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Eichenrinde geschnitten - Quercus cortex mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Die Eichenrinde ist nur eine von vielen Heilpflanzen welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller