Erdrauchkraut geschnitten - Fumaria officinalis


Zoom Image
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.
Sofort lieferbar Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Erdrauchkraut geschnitten - Fumariae herba Rauchiges Kraut gegen Krämpfe

Zum Feuermachen ist der Erdrauch weniger geeignet. Seinen Namen hat die Pflanze vermutlich deshalb bekommen, weil sie beim Verbrennen einen stark reizenden Rauch verbreitet. Dieser wiederum reizt die Augen zu Tränen. Auch der Saft der Frischpflanze hat einen ähnlichen Effekt. Anders als dieser erste Eindruck vielleicht vermittelt, kann man sich kaum am Erdrauchkraut, den oberirdischen Teilen der Heilpflanze, die Finger verbrennen. Im Gegenteil. Die Beliebtheit der Pflanze in der Medizin liegt daran, weil der Wirkstoff kaum Nebenwirkungen mit sich bringt und somit auch von Menschen mit sensiblen Verdauungsorganen vertragen wird. Schon seit dem Mittelalter kommt das Erdrauchkraut bei Krämpfen zur

Anwendung

. Heute ist dieser Effekt speziell im Bauchraum, der Gallenblase und des Magen-Darm-Trakts durch wissenschaftliche Untersuchungen nachgewiesen. In der Volksmedizin wird das Erdrauchkraut außerdem bei Blasenleiden, Gicht, Migräne sowie Verstopfung und zur Anregung des Appetits eingesetzt. Man nützte weiters die leicht harntreibenden Eigenschaften zur Stoffwechselumstellung bei chronischen Hauterkrankungen. In der Homöopathie gibt man Fumaria officinalis bei chronischen, juckenden Ekzemen, die durch Leberstörungen mitverursacht werden.

Erdrauchkraut Inhaltsstoffe

  • Alkaloide (u.a. Protopin)
  • Fumarsäure

Erdrauchkraut Anwendung

Erdrauchkraut Tee

Überbrühen Sie 2 TL Erdrauchkrauts mit 250 ml kochend heißem Wasser, und lassen Sie das Ganze 10 Minuten zugedeckt ziehen. Filtern Sie das Kraut anschließend durch ein Sieb ab.

Erdrauchkraut Tee-Mischung

Bei krampfartigen Beschwerden im Bereich der Gallenwege und der Gallenblase eignet sich das Erdrauchkraut sehr gut zur Kombination mit anderen Heilpflanzen. Übergießen Sie jeweils 40 g Erdrauchkraut und Artischockenblätter sowie je 10 g Javanische Gelbwurz und Mariendistelfrüchten mit 150 ml kochendem Wasser. Lassen Sie den Tee 10 Minuten lang zugedeckt ziehen und sieben Sie die Wirkstoffe anschließend durch einen Teefilter ab.

Dosierung

Trinken Sie den Erdrauchkraut-Tee 2-mal täglich ½ Stunde vor den Mahlzeiten. Von der Tee-Mischung gegen Verdauungsbeschwerden trinken Sie bitte jeweils 1 Tasse nach jeder Mahlzeit.

Risiken und Nebenwirkungen

Derzeit sind keine Risiken, Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Mitteln bekannt. Dennoch sollte Erdrauchkraut nicht bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff, einer Gallenwegsobstruktion, schweren Erkrankungen der Leber, akuten Entzündungen der Leber und Galle sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt werden. Stimmen Sie die Einnahme am besten mit einem Arzt ab.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Erdrauchkraut geschnitten - Fumariae herba mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Das Erdrauchkraut ist nur eine von vielen Heilpflanzen welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller