Goldrute kanadisch geschnitten - Solidaginis herba


Zoom Image
Momentan ausverkauft Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Kanadische Goldrute geschnitten - Solidago canadensis Aktiv für gesunde Nieren und gegen Harnwegsprobleme

Goldrute ist nicht gleich Goldrute. Über 100 verschiedene Arten existieren weltweit. Gerade einmal zwei davon sind medizinisch interessant: Die in Europa heimische Echte Goldrute, und die Kanadische Goldrute aus Nordamerika, die zu uns eingewandert ist. Sie ähneln einander nicht nur äußerlich, sondern auch in Sachen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit: Sie sollen die Harnmenge erhöhen und dementsprechend krampflösend sowie entzündungshemmend bei Nieren- und Harnwegserkrankungen wirken.

Dass die im Sommer leuchtend gelb blühende Goldrute - oder vielmehr das Kraut - in seiner Farbe an Urin erinnert, hat die Pflanze zwar gemäß der Signaturenlehre, die vom Erscheinungsbild eines Gewächs auf ihre Wirkung schloss, für Erkrankungen der Harnwege prädestiniert. Heute weiß man natürlich, dass es sich dabei bloß um einen Zufall handelt. Dass die Goldrute bei Harnwegsproblemen hilft, ist mittlerweile wissenschaftlich bestätigt: Die Kommission E des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte empfiehlt Echtes und Kanadisches Goldrutenkraut „zur Durchspülungstherapie bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, bei Harnsteinen und bei Nierengrieß sowie zu vorbeugenden Behandlung bei Harnsteinen und Nierengrieß.“

Der europäische Dachverband der nationalen Gesellschaften für Phytotherapie (ESCOP) fügte zu der Empfehlung noch hinzu „Spülung des Harntraktes, besonders bei Entzündung und Harngrieß sowie zur Unterstützung in der Behandlung von bakteriellen Infektionen des Harntraktes.“ Achtung: Eine weitere aus Nordamerika eingewanderte Goldruten-Art hingegen, die “Späte Goldrute” ist der kanadischen Sorte mit ihren weißen, buschigen Früchten zwar zum Verwechseln ähnlich, in der Volksmedizin ist sie allerdings nicht von Interesse.

Inhaltsstoffe

  • Flavonoide
  • Saponine
  • ätherische Öle
  • Kaffesäurederivate
  • Phenolglykoside (u.a.Leiocarposid und Virgaureosid)
  • Gerbstoffe
  • ätherisches Öl

Anwendung

Kanadische Goldrute Tee

Überbrühen Sie für die Teeherstellung 1 Teelöffel mit 150 ml kochendem Wasser. Gießen Sie das Kraut nach 20 Minuten ab. Goldrutenkraut sollte trocken und vor Licht geschützt gelagert werden.

Dosierung

Trinken Sie täglich 2 bis 4 Tassen vom Tee zwischen den Mahlzeiten. Achten Sie bitte bei einer Durchspülungstherapie darauf, dass Sie täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Die mittlere Tagesdosis von 6-12 g Goldrutenkraut sollte nicht überschritten werden.

Risiken und Nebenwirkungen

Generell sind bei der richtigen Dosierung keine Risiken und Nebenwirkungen bekannt. In sehr seltenen Fällen kann die übermäßige Einnahme von Goldrutenkraut zu Magen-Darm-Beschwerden oder Allergien führen. Bei Ödemen, die auf eine eingeschränkte Herz- und Nierentätigkeit zurückzuführen sind, chronischen Nierenerkrankungen, während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte auf eine Anwendung mit Goldrute verzichtet werden.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Kanadische Goldrute geschnitten - Solidago canadensis mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Die Kanadische Goldrute ist nur eine von vielen Heilpflanzen welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller