Ihr Warenkorb ist noch leer.
Menu

Zubereitung von Kräutertees (Aufguss) Schritt für Schritt

Kräutertee, Aufguss:51761000 s Der Aufguss ist wohl die bekannteste Zubereitungsart für Kräuter. Dabei übergießt man frische oder getrocknete Kräuter mit heißem, meist kochendem, Wasser und lässt sie einige Minuten ziehen. Die meisten Kräuter und Kräutermischungen sind für diese Art der Zubereitung geeignet.

So funktioniert die Zubereitung von Kräutertees Schritt für Schritt:
Geben Sie ein bis zwei Teelöffel Kräuter in eine Tasse. Sie können sie lose verwenden oder in einen Teefilter, ein Teesieb oder ein Tee-Ei geben. Übergießen Sie die Kräuter mit kochendem Wasser. Lassen Sie den Tee je nach Art der Kräuter zwei bis 15 Minuten ziehen. Die genaue Ziehzeit hängt vom Kraut ab: Einige entfalten erst nach einer gewissen Zeit ihr Aroma und ihre Wirkung. Andere geben bei zu langer Ziehzeit Bitterstoffe in den Tee ab. Wie lange Ihre Kräuter ziehen sollten, finden Sie häufig als Angabe auf der Packung. Nach der Ziehzeit filtern Sie den Tee ab oder nehmen Sie das Teesieb oder den Filter heraus. Ihr Tee ist jetzt trinkbereit.

Natur-Kraeuter.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.