So bewahren Sie richtig die Kräuter zu Hause auf

So bewahren Sie Kräuter zu Hause auf:skladovani
Damit Ihre getrockneten Kräuter möglichst lange ihr Aroma und ihre Heilwirkung behalten, ist eine gute Lagerung wichtig. Es gilt, die Kräuter vor Wärme, Frost, Licht, Feuchtigkeit und Sauerstoff zu schützen.

Für eine perfekte Lagerung sollten Sie diese Tipps beherzigen:
Zum Lagern eignen sich Behälter aus getöntem Glas oder aus Keramik besonders gut. Wichtig ist ein dicht schließender Deckel. Achten Sie darauf, dass der gewählte Behälter absolut sauber und trocken ist. Schon kleine Spuren von Feuchtigkeit können die Kräuter auf Dauer verderben. Wählen Sie ein Gefäß, das gut zur Menge Ihrer Kräuter passt. Je weniger Luft im Behälter enthalten ist, umso länger halten die Kräuter. Bewahren Sie Ihre Kräuter an einem trockenen, dunklen und kühlen Ort auf, zum Beispiel in einem Schrank, in der Speisekammer oder in einem trockenen Keller. Nicht geeignet ist der Platz direkt über dem Herd, denn dort zieht viel Dampf in die Schränke. Sehr stark riechende Kräuter sollten Sie von den übrigen Pflanzen trennen, damit der Duft sich nicht auf den anderen Kräutern niederschlägt.

     Wir verwenden Cookies,damit Sie den besten Service genießen können.  Mehr erfahren