Färberginsterkraut geschnitten - Genista tinctoria


Zoom Image
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.
Sofort lieferbar Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Färberginsterkraut - Genistae herba tinctoriae Macht (Stoffe) gelb und fördert die Verdauung

Sein knalliges Gelb ist schuld: Wegen der Leuchtkraft dieser Farbe nutzten die alten Römer den Färberginster gern zum Färben von Leinen und Wolle. Daraus entstanden nicht nur gelbe Gewänder, durch das Beizen mit Alaun soll eine zitronengelbe Farbe gemischt worden sein; durch eine Nachbehandlung mit Eisensulfat wiederum kommt es zu einem Dunkelbraun, und mit Kupfersulfat macht das Färberginsterkraut, das in gesamt Europa heimisch ist, Gewebe olivgrün. Doch nicht nur beim Färben wurde die Pflanze als nützlich erkannt. In der Volksmedizin setzte man das Färberginsterkraut als Durchfallsmittel und zur Förderung der Verdauung ein. Das Kraut kommt außerdem für die Durchspülen der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung von Nierengrieß zur Anwendung. Zu den zahlreichen Indikationen der Volksheilkunde zählen darüber hinaus Ödeme, Leber-, Gallen-, Lungenleiden, Milzschwellung, Venenkrankheiten, Gicht, Rheuma, Ekzeme und Geschwüre. Ob die Pflanze hier tatsächlich wirkt, ist wissenschaftlich nicht erwiesen. Bestätigt aber ist etwas Anderes: Färberginsterkraut enthält in seinen Samen und Blättern das gifte Alkaloid Cytisin. Deshalb ist die Pflanze buchstäblich mit Vorsicht zu genießen!

Färberginsterkraut Inhaltsstoffe

  • Flavonoide
  • Flavone (Luteolin und Derivate)
  • Isoflavonoide (Genistein  und Genistin)
  • Alkaloide (vor allem Anagyrin,  Cytisin  und  N-Methylcytisin)
  • Gerbstoffe

Färberginsterkraut Anwendung

Färberginsterkraut Tee

Nehmen Sie 1 Teelöffel Färberginsterkraut und übergießen Sie ihn mit 150 ml siedendem Wasser. Lassen Sie das Ganze kochen und seihen Sie das Kraut nach 10 bis 15 Minuten ab. Färberginsterkraut kann außerdem in einigen Blasen- und Nierentees enthalten sein.

Färberginsterkraut Dosierung

Soweit nichts anderes verordnet wurde, trinken Sie täglich 1- bis 3-mal 1 Tasse Tee. Achten Sie zusätzlich auf reichlich Flüssigkeit.

Färberginsterkraut Risiko und Nebenwirkungen

Bei einer zu hohen Dosis löst der Färbginster, der aufgrund des Alkaloid Cytisins giftig ist, ein Erbrechen aus. Dadurch bleiben schwere Vergiftungen meist aus. Dennoch sollten Sie im Verdachtsfall einen Arzt beziehungsweise den Giftnotruf holen. Wenden Sie den Färbginster nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit an. Wegen der möglichen Nebenwirkungen sind in diesem Fall andere Mittel wie Birkenblätter oder Löwenzahn empfehlenswerter. Ebenso sollten Menschen mit Bluthochdruck auf eine Einnahme verzichten.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Färberginsterkraut - Genistae herba tinctoriae mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Das Färberginsterkraut ist nur eine von vielen Heilpflanzen welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller