Ihr Warenkorb ist noch leer.
Menu

Bärlauchkraut geschnitt. - Allium ursinum

Produktname Preis mit MwSt Wählen Sie ein Produkt
100g
3,95 €
250g
8,93 €
1000g
29,75 €
Menge
Inkl. Mwst.
0,00 €
B__rlauchkraut_g_4aa0094ee638e.jpgB__rlauchkraut_g_4aa0094ee638e.jpg

  • B__rlauchkraut_g_4aa0094ee638e.jpg
3-5d.gif

Beschreibung

Haupt-Anwendungen: Frühjahrskur

In der Naturheilkunde angewandt: Appetitlosigkeit, Asthma, Bronchitis, Fieber, Frühjahrsmüdigkeit, Blähungen, Verdauungsstörungen, Durchfall, Würmer, Galle treibend, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Cholesterinspiegel senkend, Stoffwechsel anregend, Rheuma, Hautreizend.

In der Volksmedizin wird der Bärlauch heute bei Magen-Darmstörungen eingesetzt, aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung gegen Gärungsdyspepsien sowie als Karminativum. Weitere Einsatzbereiche sind als Antihypertonikum und Antiarteriosklerotikum.

Heilwirkung: adstringierend, anregend, antibiotisch, blutreinigend, entzündungshemmend, harntreibend, schleimlösend, schweisstreibend,  tonisierend

volkstümliche Namen: Hexenzwiebel, Hexenzwiefel, Ramsen, Waldknoblauch, wilder Knofel, Zigeunerlauch.

englischer Name: Ramsons

Weitere Informationen und Anwendungsgebiete unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4rlauch

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/baerlauc.htm

 

Natur-Kraeuter.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.