Anis ganz - Anisi fructus


Zoom Image
Wählen Sie bitte zuerst die gewünschte Menge aus.
Sofort lieferbar Versandfertig ca. 1-3 Werktage

Anis – Heilpflanze mit süßlich-herber Würze

In unserer westlichen Küche kennt man Anis vor allem als Brot- und Backgewürz besonders zu Weihnachten. Doch schon die alten Ägypter verwendeten die Pflanze um 1500 vor Christus. Weniger um ihre Kuchen zu verfeinern, sondern vielmehr um ihr Sexleben aufzufrischen, schließlich galt Anis als hervorragendes Aphrodisiakum. Heutzutage weiß man, dass die Gewürz- und Heilpflanze, die ursprünglich aus Asien und den südöstlichen Mittelmeerländern kommt, auch außerhalb der Bettlaken großes Potenzial hat: Es wird aufgrund seiner schleimlösenden Wirkung als Hustenmittel verwendet. Seine krampflösenden und blähungstreibenden Effekte kommen gegen Magen-Darm-Beschwerden zum Einsatz.

Inhaltsstoffe

  • ätherische Öle (Chamazulen) und Bestandteile von ätherischen Ölen (Anethol, Carvon, Isoanethol, Myristicin, Salicylate, Thymol, Xanthotoxin)
  • Anissäure
  • Acetaldehyd
  • Acetylcholin
  • Azulen
  • Bor
  • Cumarine (Bergapten, Umbelliferon)
  • Eiweiß
  • Eugenol
  • Flavonoide
  • Kampfer
  • Kaffeesäure
  • Vitamin C
  • Zucker

Anwendung:

Anis ist Bestandteil vieler Teemischungen gegen Fieber. Das liegt nicht nur an seiner vielfältigen Heilwirkung, Anis wertet durch seinen süßlich-milden Geschmack außerdem jede Kräutermischung auf. Auch dem Stilltee, den junge Mütter nach der Geburt trinken, wird Anis beigegeben. In dem Fall unterstützt der Tee bei der Milchbildung. Gleichzeitig nimmt der Säugling Inhaltsstoffe gegen Blähungen über die Muttermilch auf. Sein angenehmer Geschmack macht die Heilpflanze auch für Kinder geeignet. Der Anis wird innerlich als Öl oder Tee angewendet. Anistee: Vor der Herstellung des Tees sollten Sie die Anissamen zum Beispiel mit einem Mörser zerquetschen. So werden die Wirkstoffe der Pflanze, allen voran die ätherischen Öle, am besten freigesetzt. Aber Achtung: Die Samen sind anschließend gleich zu verwenden. Durch das Zerquetschen sinkt die Haltbarkeit, weil das ätherische Öl flüchtig ist. Überbrühen Sie einen Teelöffel Anis-Samen mit einer Tasse (250 ml) kochendem Wasser und lassen das Ganze etwa zehn Minuten lang ziehen.

Dosierung:

Bei Magenbeschwerden trinken Sie täglich eine Tasse. Für die schleimlösende Wirkung nehmen Sie morgens und abends je eine Tasse schluckweise zu sich. Bei Blähungen nehmen Sie 1 – 5 Tropfen Anisöl mit Tee verdünnt ein.

Risiken und Nebenwirkungen

Anis kann gelegentlich zu allergischen Reaktionen führen. Das Öl kann darüber hinaus in Verbindung mit Sonnenlicht Hautkrankheiten auslösen. Generell sollten Sie Anis nicht in größeren Mengen und über einen längeren Zeitraum oder unverdünnt einnehmen.

In unserem Kräuter Shop haben sie die Möglichkeit Anis ganz - Pimpinella anisum mit geprüfter Spitzenqualität in verschiedenen Verpackungsgrößen (100g, 250g, 1000g, 3000g) online zu kaufen. Die Anis Pflanze ist nur eine von vielen Heilkräutern welches durch ihren Gehalt an Wirkstoffen zur Linderung von Krankheiten oder zu Heilzwecken verwendet werden kann. Wir versprechen Ihnen kurze Versandzeiten und Lieferzeiten. Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Heilkräutern, Verpackungsgrößen oder dem Bestellvorgang haben hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen frühestmöglich per E-Mail.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Ihre Vorteile bei uns

award

30 Jahre Erfahrung in der Kräuterbranche

award

Ein breites Sortiment – über 240 Kräutersorten

award

Geprüfte Qualität und sofortige Verfügbarkeit

award

Faire Preise - bei uns kaufen Sie direkt beim Hersteller